Stifterpreis

Mit dem 2017 geschaffenen euRobi-Stifterpreis zeichnet die Europäische Bewegung Baden-Württemberg e.V. Auszubildende aus, die im Rahmen ihrer dualen Ausbildung einige Zeit im europäischen Ausland verbracht und hierbei vielfältige Erfahrungen gesammelt haben. Diese Azubis fördern das duale Ausbildungssystem in Europa und leben den Europäischen Gedanken in nachahmenswerter Weise vor.

Wer sich also in einer Ausbildung im dualen Ausbildungssystem in Baden-Württemberg befindet und zeitweise im europäischen Ausland gelebt, gelernt oder gearbeitet hat, ist preisverdächtig.

Denn der euRobizeichnet Azubis aus, die ihre Erfahrungsberichte gerne an andere weitergeben möchten. Mitmachen lohnt sich, denn es werden gleich drei euRobi-Preise verliehen:

1. Preis: EUR 1.000,00

2. Preis: EUR 750,00

3. Preis: EUR 500,00

Die Europäische Bewegung Baden-Württemberg e.V. fördert gemäß ihrer Satzung den europäischen Gedanken in Baden-Württemberg und die grenzüberschreitende Kooperation der europäischen Zivilgesellschaft. Sie unterstützt eine pro-europäische sowie integrative Gesinnung und sie setzt sich für die Verständigung zwischen den Völkern ein.

Coole Ideen sind gefragt!

Ob Einzel- oder Gruppenarbeit – bis zu vier Mitglieder können einen Erfahrungsbericht gemeinsam gestalten.

Wettbewerb 2021/2022

Hier finden Sie die Ausschreibung 2021:

Wettbewerb 2019/2020

Hier finden Sie die Ausschreibung 2019:

Preisträger 2020:

  1. Preis: Dorothea Mayenberger
  2. Preis: Michelle Gerstner, Hanna Schäffauer, Stefan Frei und Timur Oktay

Hier finden Sie die Preisträgerbeiträge:

Wettbewerb 2017/2018

Hier finden Sie die Ausschreibung 2017:

Preisträger 2018:

  1. Preis: Nikolaj Doneck
  2. Preis: Elifnur Ögrük
  3. Preis: Jonas Schmitt

Hier finden Sie die Preisträgerbeiträge:

Mach mit!